Home 2018-08-16T23:42:20+00:00

WiBA – Wissenschaftliche Baugrund-Archäologie e.V.

Ihr Partner für archäologische Voruntersuchungen, Prospektionen, Baubegleitung und Ausgrabungen.

Der Verein Wissenschaftliche Baugrund-Archäologie – kurz WiBA genannt – wurde 1989 als Zusammenschluss von Archäologen an den Universitäten Marburg, Frankfurt und Gießen gegründet. In enger Zusammenarbeit mit den Denkmalbehörden wurden seither in Hessen, Nordrhein-Westfalen und Niedersachsen im Auftrag von Kommunen, Investoren und privaten Auftraggebern mehrere Hundert archäologische Voruntersuchungen, Prospektionen und Ausgrabungen durchgeführt.

Die WiBA unterstützt die archäologische Denkmalpflege bei der Wahrnehmung ihrer Aufgaben im Interesse der archäologischen Forschung.

Die WiBA schafft durch den Einsatz jüngerer Wissen-
schaftler/innen in der Funktion als Ausgrabungsleiter/innen Qualifikationschancen.

Die WiBA setzt bevorzugt Archäologiestudenten/innen bei ihren Ausgrabungen ein und fördert so die praxis-orientierte Ausbildung der Studierenden.

Die WiBA investiert erwirtschaftete Überschüsse satzungsgemäß z.B. in die Förderung von Forschungs-
grabungen oder auch in naturwissenschaftliche Untersuchungen.

Die WiBA sorgt an den archäologischen Universitätsinstituten für die wissenschaftliche Aufarbeitung der Untersuchungsergebnisse.

error: Content is protected !!